Neuigkeiten

++++ Neu ++++
Donnerstag, 15. April 2021, 11:26 Uhr

Her mit dem Schein, Sieger sein!

Anfang des Jahres gab es erneut due Aktion „Scheine für Vereine“ und ihr habt uns fantastisch unterstützt. Die Preise konnten wir schon entgegennehmen und im Vereinsheim platzieren. Neben einer neuen Dartscheibe gibt es auch einen nagelneuen Kicker. Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung und auf hoffentlich ganz, ganz bald. 



Fair-Play-Pokal
Donnerstag, 01. April 2021, 09:20 Uhr

Bevor wir es Fairgessen:

Herzlichen Glückwunsch an unsere Frauen. Auch in der vergangenen Saison brillierten die Blau-Weißen Damen in punkto Fairness. Auf Verbandsebene belegten sie vorbildlich den 5. Platz und können mit dem Preisgeld ihre Mannschaftskasse aufbessern. Darf gerne wiederholt werden.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Donnerstag, 01. April 2021, 09:19 Uhr

#23 Der Naturrasen 


Hier fanden in den Sommermonaten zahllose Spiele statt. Besonders in den 80er, 90er und frühen 2000er Jahren. Unter anderem trainierte dort auch Berti Vogts mit der Fußballnationalmannschaft Aserbaidschans. In den letzten Jahren wurde er jedoch nur vereinzelt zu Trainingszwecken genutzt, bzw. diente, bis zum Bau des Kunstrasens als Austragungsort des jährlichen Kleinfeldturniers. 



Throwback Thursday
Donnerstag, 01. April 2021, 09:18 Uhr

Lange Zeit spielte die 3. Mannschaft unter Spielertrainer Willi Weyerstrass in der Kreisliga B. In der Saison 98/99 stieg man dann jedoch in die Kreisliga C ab, woraufhin sich viele Akteure abmeldeten und der Verein, Mangels Spielern, zur neuen Saison keine 3. Mannschaft mehr melden konnte. Willi Weyerstrass kehrte als Trainer noch einmal zu Blau-Weiß zurück und trainierte die damals neugegründete 2. Mannschaft in ihrem ersten Kreisliga B Jahr. Mit „im Gepäck“ hatte er seinen Sohn Christian „Kiki“ Weyerstrass, der von 2003 bis 2013 das Blau Weiße Trikot trug und auch heute noch hin und wieder bei der Ü32 aushilft. Arthur Rätsch war lange Zeit, gemeinsam mit seiner Frau Christa im Verein aktiv und sorgte u. a. dafür, dass zu Beginn der 2000er die Jugendarbeit im Verein aufblühte. 



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Donnerstag, 01. April 2021, 09:17 Uhr

#22 Der Felsengarten


Hier hätte man auch ohne weiteres ein Märchen der Gebrüder Grimm oder Passagen von Herr der Ringe verfilmen können. Rechts neben dem Fort VI findet man ihn: Den Felsengarten (Vereinsintern auch als Blau-Weiß Schlucht bezeichnet). 


Angelegt wurde er 1923 von Fritz Encke. Dieser ließ die großen Felsbrocken, nach der Entmilitarisierung durch den Versailler Vertrag nicht abtransportieren, sondern schuf hier einen Felsengarten. Mit den Jahren wuchs dieser jedoch zu und geriet fast in Vergessenheit. Erst 2001 wurde er aufwendig saniert. Die Initiative kam vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege, sowie vom städtischen Grünflächenamt. 



​Mit Abstand die Besten!
Samstag, 06. März 2021, 12:41 Uhr

Seit fast einer Woche kann der Sportplatz am Fort Deckstein genutzt werden. Endlich kann Jung und Alt wieder trainieren.

Aufgrund der anhaltenden Pandemie muss natürlich noch auf das Hygienekonzept geachtet werden. Dies sieht unter anderem einen Abstand von 5 m zueinander vor. Schön zu sehen ist der Abstand bei unserer ü32.


Throwback Thursday
Donnerstag, 25. Februar 2021, 11:10 Uhr

E-Jugend 1997/98 beim Pfingstturnier (01.06.1998) vom SC Schwarz Weiß Köln.

Hinten links: Trainer Marc Kellershohn, Sascha-Rene Schumacher, Christoph Zörnig, Betreuer Dirk Hintze, Daniel Wirtz, Joseph Klinz, Trainer Dirk Hiller. Unten: Sascha Hintze, Sven Hecht, Marcus ?, Stanislaw Lasko, Marcel Ferber


Schickt uns gerne eure Bilder. Oder schreibt es in die Kommentare.

​ +++ Ihr könnt auf uns zählen! +++
Donnerstag, 25. Februar 2021, 11:08 Uhr

„Auch im Jahr 2021 gibt es keinen einzigen offen homosexuellen in den deutschen Profiligen der Männer. Die Angst, nach einem Coming-Out angefeindet und ausgegrenzt zu werden und die Karriere als Profifußballer zu gefährden,ist offenbar immer noch so groß, dass schwule Fußballer glauben ihre Sexualität verheimlichen zu müssen.“, so heißt es in einer Erklärung von Fußballerinnen und Fußballern in Deutschland. 

Doch Akzeptanz und Toleranz kennt keine Liga. Sexualität kennt viele Formen . Niemand darf aufgrund seiner sexuellen Ausrichtung benachteiligt werden. So sieht es nicht nur das Grundgesetz vor. Das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht. Aus diesem Grund unterstützen wir, der SC Blau-Weiß 06 Köln, die Kampagne der 11 FREUNDE, #ihrkönntaufunszählen.

Denn es ist egal, ob du Bundesliga oder Kreisliga spielst. Was zählt ist der Spaß am Fußball!

​ 111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Donnerstag, 25. Februar 2021, 11:07 Uhr

#21 Der Münzfernsprecher

Er hängt schon viel länger dort, aber meine Erinnerung an ihn ist mit einem Sonntagmorgen im September 1994 verbunden. Ich spielte damals in der B-Jugend und die Spiele wurden noch um 9:15 Uhr angepfiffen. Wir hatten „schon“ 8:30 und der Torwart fehlte, ein gewisser Thomas Liesenberg...
Da sagte mein Trainer mit leichtem kölschen Einschlag(Vorsicht, es folgt Lautschrift): „Marrec, hier haste 3 Groschen rof ens beim Tommy aan un frach wo der bliev?“ Bei Tommy erreichte ich niemanden, doch er kam kurze Zeit später angeradelt, sodass wir mit Torwart ins Spiel gingen. Auch in der Folgezeit wurde der Automat immer wieder für solche Anrufe genutzt. Heute dient er nur noch zu Dekozwecken und erfreut Nostalgiker wie mich. 


Mit welchem alten Überbleibsel verbindet ihr eine Geschichte aus eurer Jugend? Die beste Geschichte (inklusive Bild) gewinnt eine Portion Pommes und ein Kaltgetränk nach Wahl beim nächsten Heimspiel. (Gutschein verfällt nicht )

​ Langeweile im Lockdown?
Donnerstag, 25. Februar 2021, 11:04 Uhr

Nicht mit eurem Verein im Veedel! Die U13I vom SC Blau-Weiß 06 Köln hält sich weiterhin fit und zeigt uns Ihre Fertigkeiten am Ball.

Wie haltet Ihr euch fit? Welche Kunststücke könnt ihr am Ball?

Langeweile im Lockdown?

111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss!
Donnerstag, 04. Februar 2021, 11:53 Uhr

#20 Ein Heimspiel

Sonntag Nachmittag, das Wetter ist sonnig, warm und um dich herum stehen gut gelaunte, euphorisch dreinblickende Menschen, die du schon häufiger gesehen hast. Es gibt Eis, Limo, Cola, Kaffee und auch Kölsch und durch die Luft schwebt der Duft von Gegrilltem. Und auch der vegane Teil deines Herzens schlägt bei dem Geruch von Pommes Frites höher. Und plötzlich passiert es: „Tooooor, jaaaaa!“ Jung und Alt freuen sich zugleich, geben sich ein High Five. Kinder stehen jubelnd am Spielfeldrand und rennen danach zu ihrem Ball, um das erzielte Tor sofort nachzustellen. Und während die Kinder noch darüber diskutieren, wer jetzt wer sein soll, denkst du dir nur: Warum bin ich eigentlich nicht öfter hier?


​+++Tor des Monats+++
Donnerstag, 04. Februar 2021, 11:52 Uhr

Ihr habt gewählt, Frederick Funke hat mit seiner Parade den Titel Parade des Monats November erhalten. Der Spieler der 2ten Mannschaft freute sich über die Medaille und die Nominierung zum Tor des Jahres. Die Medaille für das Tor des Monats und den Pokal für das Tor des Jahres wird bereitgestellt von @berger_gravuren_und_zerspanung.

Aufgrund der anhaltenden Pandemie können wir euch keine neue Vorschläge für das Tor des Monats Dezember und Januar machen. Wir werden euch weiterhin über aktuelles rund um den Verein auf dem laufenden halten.

Bleibt gesund!


Tor des Monats November

​Haltet durch!
Donnerstag, 04. Februar 2021, 11:51 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Pandemie ist unsere Platzanlage weiterhin gesperrt. Wir möchten euch auch auf diese Weise hinweisen dass es nicht geduldet wird wenn sich Personen auf der Platzanlage aufhalten.


Weihnachtsgrüße
Donnerstag, 24. Dezember 2020, 12:41 Uhr

Liebe Blau-Weiße,

das Jahr 2020 nähert sich dem Ende und somit auch ein Jahr, wie wir es noch nie erlebt haben und wohl auch so schnell nicht vergessen werden. Wie bei allen anderen Vereinen in Deutschland und auch weltweit hatte uns die Corona-Pandemie über weite Teile des Jahres in fast allen Bereichen zu besonderen Maßnahmen gezwungen. Von Personenbeschränkungen und Hygieneregelungen bis hin zur kompletten Absage aller sportlichen Aktivitäten.
Dennoch war und ist die Bereitschaft zu helfen stärker denn je. Der Vorstand bedankt sich bei allen Trainern und Helfern für die tolle Arbeit in den vergangenen Monaten.

Wir danken allen Mitgliedern, Förderern und Gönnern für die Treue in diesem Jahr!

Wir sehen uns hoffentlich bald am Fort Deckstein bei Fußball, Kaltgetränken und Bratwurst wieder.

Weiterhin wünschen wir allen frohe Weihnachten, ein paar besinnliche Tage mit der Familie und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich ruhigere Jahr 2021.

Bleibt gesund! Haltet durch!

Euer Vorstand

+++Weihnachtsgeschenke+++
Mittwoch, 18. November 2020, 17:31 Uhr

Nicht nur Gläser und Handtücher kann man verschenken. Schaut auch mal in unserem Onlineshop vorbei. Dort findet ihr unter anderem Kappen, Mützen und unseren Fanschal. 

Nur solange der Vorrat reicht!

​​ +++Neuvorstellung+++
Mittwoch, 18. November 2020, 17:28 Uhr

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Heute wollen wir euch die Neuen der Damen Mannschaft vorstellen. 

Willkommen im Verein!


+++Schnäppchenjagt+++
Mittwoch, 18. November 2020, 11:46 Uhr

Wenn Sie in der Black Friday Woche vom 20. bis 30. November Weihnachtsgeschenke shoppen, können Sie dabei mehr tun, als nur Schnäppchen zu jagen: Kaufen Sie einfach über smile.amazon.de/ch/219-589-11938, oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an SC Blau-Weiß 06 Köln weiter.

​​ +++Neuvorstellung+++
Mittwoch, 18. November 2020, 11:44 Uhr

Auch in der Corona Zeit wollen wir euch weitere neue Spieler vorstellen. Dieses Mal ist die 1. Mannschaft dran. 

Willkommen im Verein!💙

+++Weihnachtsgeschenke+++
Montag, 16. November 2020, 10:39 Uhr

Anstatt einer Bowlingkugel oder einem Werkzeugkasten könnt ihr eurer Freundin in diesem Jahr mal etwas nützliches schenken. Zum Beispiel ein wunderbar flauschiges und großes Badehandtuch (25€), damit der nächste Saunagang noch schöner wird. Oder ein personalisiertes Kölschglas (12,50€), das lässt Bibi und Tine beim nächsten Frühschoppen vor Neid erblassen und ihr seid die besten Männer der Welt.

Ach ja, das Ganze könnt ihr natürlich auch euren Männern schenken. Schickt uns einfach eine Mail an presse@scblauweiss-koeln.de mit den entsprechenden Daten (Name, Nummer und Anzahl)

​ 111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Montag, 16. November 2020, 10:38 Uhr

#17 Mr. Blau-Weiß, Daniel Buss

Schon vor knapp 30 Jahren spielte Daniel „Danni“ Buss am Fort VI und bis auf ein 2 jähriges Intermezzo blieb er seinem Verein auch immer treu. 2008 erhält er jedoch den Verein, als er den Posten des 1. Vorsitzenden übernimmt. Zudem ist er in den nächsten Jahren aktiver Spieler und Jugendtrainer der einzig verbliebenen Mannschaft. Doch kontinuierlich baute er den Verein neu auf und führte ihn dahin, wo er jetzt ist.


Mit 5 Seniorenmannschaften, 1 Damen-, 1 Ü32 Mannschaft, 23 Juniorenteams und 3 Aufstiegen in 2 Jahren kann man mehr als zufrieden sein und mit Fug und Recht behaupten:
Du bist Mr. Blau Weiß!

​ +++Tor des Monats Oktober+++
Freitag, 06. November 2020, 14:51 Uhr

Wie in der Sportschau kann auch diesen Monat wieder für das Tor des Monats abgestimmt werden.


Eure Stimme ist gefragt.  Schaut auf Facebook und/oder Instagram und schreibt dort „Tor X“ in die Kommentare und deine Stimme zählt. Jeder User hat nur eine Stimme. Doppelte Stimmen werden nicht mitgezählt. Ihr könnt bis zum 30.11.20 für euer Tor des Monats Oktober Voten.

Tor 1

Tor 2

Tor 3

Tor 4

Tor 5

Tor 6

Tor 7

​ +++Tor des Monats+++
Freitag, 06. November 2020, 14:44 Uhr

Ihr habt gewählt, Josef Kang mit seinem 50 m Schuss ins Tor. Der Spieler der 3ten Mannschaft freute sich über die Medaille und die Nominierung zum Tor des Jahres. Die Medaille für das Tor des Monats und den Pokal für das Tor des Jahres wird bereitgestellt von Berger e.K. - Gravieranstalt - Zerspanungstechnik.


Am Freitag den 06.11 könnt ihr für das Tor des Monats Oktober abstimmen. Jede Stimme zählt!


+++Scheine für Vereine+++
Freitag, 06. November 2020, 14:44 Uhr

Mach mit bei der Aktion „Scheine für Vereine“.


Unterstützt Blau-Weiß bei Eurem nächsten Einkauf REWE Group Einkauf!

So einfach geht es:

🔵⚪️ Sammle Vereinsscheine – einen gibt’s pro 15 € Einkaufswert im REWE Markt, nahkauf Markt und im Onlineshop.

🔵⚪️ Lade dir die REWE App herunter – damit kannst du Vereinsscheine ganz einfach scannen. Oder gib es auf der Webseite von REWE ein.

🔵⚪️ Wähle S.C. Blau-Weiß 06 Köln aus und füttere das Vereinsschwein.

Für die gesammelten Punkte, können wir uns Trainingsmaterialien für Jugend und Senioren oder Ausstattungen für unser Vereinsheim aussuchen.

Wir freuen uns über eure Unterstützung!


+++Sportanlage geschlossen+++
Freitag, 06. November 2020, 14:43 Uhr

Angesichts der steigenden Corona-Infektionen haben die Bundesregierung und alle 16 Ministerpräsidenten der Länder am Dienstag einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie beschlossen, der ab Montag den 02.11.2020 in Kraft tritt.


Der Maßnahmenkatalog sieht vor, dass der Trainings- und Spielbetrieb eingestellt werden muss.

Wir hoffen, euch bald wieder auf unserer Sportanlage begrüßen zu dürfen.

Haltet Abstand, aber haltet zusammen!


Auszetzung des Spielbetriebs
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:23 Uhr

Der FVM hat sich dazu entschlossen den Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene bereits ab Freitag, den 30.10.2020, bis auf Weiteres auszusetzen. Von dieser Regelung sind auch Pokal- und Freundschaftsspiele betroffen.


Dieser Beschluss gilt auch für das Pokalfinale des Kreispokals, an dem unsere 1te Mannschaft teilnehmen sollte. 


Wie freuen uns darauf wenn das Spiel nachgeholt wird und hoffentlich mit zahlreichen Zuschauern stattfinden kann! 


Blau-Weiß Mund-Nasen-Schutzmasken zu kaufen
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:17 Uhr

Nudeln sind ausverkauft!

Klopapier ist nicht mehr vorrätig!

Hefe ist Mangelware!

Schutzmasken gibt es ... jetzt sogar in blau weißem Design!

Ja, man kann viel klagen in den diesen Tagen. Aber mal ganz ehrlich: Das hilft uns auch nicht weiter. Damit ihr euren geliebten Fußballverein nicht allzu sehr vermisst, gibt es die 🔵⚪️ Masken ab sofort an unserer Verkaufsbude und in unserer Vereins-Gaststätte „Zum Buss“. Zumindest bis Sonntag 23:00.


​ Erftstädter Snowden enttarnt Mazat, 8:2 Sieg gegen Erftstadt!
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:16 Uhr

Rappertsweiler, 23. Oktober, 12:37 Uhr auf einem kleinen Bauernhof:


„Schau mal Marlene (7 Jahre), wie ich diesen Ball in das Trampolin dort hinten schieße.“

„Papi, wie funktioniert das denn?“

„Ach das ist schnell erklärt, Bei der Berechnung der Flugkurve kommt es auf zwei Parameter an: Die Abschussgeschwindigkeit v0 und den Abschusswinkel ⍺0. Die Abschussgeschwindigkeit beträgt v0  = 40 km/h und der Abschusswinkel ⍺0 = 45°, somit weißt du auch direkt warum der Ball eine Parabel fliegt...

5 Minuten später: „Hinzu kommt, dass jeder Gegenstand auf der Erde, also auch ein fliegender Fußball, mit der konstanten Erdbeschleunigung von g = 9.81 m/s2 zum Erdmittelpunkt hin beschleunigt und somit...“

Nach weiteren 10 Minuten: „Deswegen fliegt der Fußball und jetzt schau her, wie ich ihn ins Trampolin schieße!

Uh, ah, huch, aua, man, da hat sich der Papa wohl was gezerrt, ob das was wird mit Montag? Besser mal Bescheid sagen: „Hallo Marc, Manu hier, du glaubst ja nicht, was mir gerade passiert ist...

Erftstadt, 25. Oktober, 22:58 Uhr in einem dunklen Keller: Hinter einem Berg aus VHS Kassetten mit sämtlichen Sport im Westen Aufzeichnungen und einem Stapel aller jemals erschienenen LigaStar Hefte sitzt ein unscheinbarer Mann mit Aluhut. „Ich wusste es,“ entfährt es ihm. Triumphierend schlägt er das soeben gelesene Stadionheft zu. „Das soll die ganze Welt erfahren und mit Blau Weiß 06 Köln werde ich anfangen! Muhahahahahaaaa...

Da war es auch schon wieder Montag und Marc Kellershohn wusste, warum er 15 Spieler

ins heutige Aufgebot berufen hatte.Neben dem RDS geplagten Press, bangte Trainer Kellershohn auch um den Kollegen Altpass, der vergangenen Montag laut über ein neues Leben in Lövenich nachdachte. Mazat liebäugelte kurzzeitig mit einem Bungalow in Schleiden, nachdem Quotenvegetarier Liesenberg ihm den Umzug mit alten Familienanekdoten schmackhaft machen wollte. Zwar erschien der angeschlagenen Familienvater Skorzenski, dafür sagte aber Alex „der Mann dem die werdenden Mütter ihre Kinder anvertrauen“ Grimm aufgrund einer Erkältung ab.So wurden es dann immerhin 12 Mann, die zu Spielbeginn ein Trikot überstreiften. Domenik Feller kündigte bereits im Vorfeld, jedoch erst auf Nachfrage des Trainers an, dass er es erst zur 2.Hälfte schaffen werde, da er noch an seinem Kevin Großkreuz (Dome hatte früher auch seine Frisur) arbeiten müsse. An dieser Stelle nochmals Glückwunsch zum Derbysieg, Dome.

Sorgen hingegen macht sich die Mannschaft noch immer  um Salvatore Belfiore, der allem Anschein nach an Demenz erkrankt ist. Dieser wollte Trainer Kellershohn bis Ende vergangener Woche Bescheid geben, ob er am Spiel teilnimmt oder nicht. Auf eine Antwort wartet man bis heute vergebens.

Lieber Salva, wenn du dies liest, melde dich, wir machen uns Sorgen!

Zurück zum Spiel: Pünktlich erschien auch der Gegner Erfa Gymnich, bei dem den Blau Weißen sofort einige neue Gesichter auffielen. Kurz glaubte man einen Mann mit Aluhut erkennen zu können, doch als man näher kam, war von besagtem Hut nichts mehr zu sehen. Für Blau Weiß hätte es besser kaum laufen können, denn schnell führte man mit 1:0. Danach sah man 10 Minuten  Fußball, der mehr denn je an Handball erinnerte, da man sich den Ball vor dem gegnerischen Tor hin- und herschob, jedoch nichts zählbares dabei herumkam. Es dauerte bis zur 25. Minute, dass Neuzugang Naso auf 2:0 erhöhte.

Danach war man kurzzeitig ein großzügiger Gastgeber, übersah den freien gegnerischen Stürmer im eigenen Sechzehner und ließ sich das 1:2 einschenken. Nachdem man in der

35. Minute den alten 2 Tore Vorsprung wieder herstellen konnte, ging es dann in die Pause.

Doch während sich die Herren vom Fort VI mit Fußball beschäftigten, beschloss der Spion der sich liebte, in der 2. Hälfte alles, aber auch wirklich alles preiszugeben, was er in seiner jahrelangen Recherche glaubte herausgefunden zu haben. Und so kam es in der 2. Hälfte neben einigen Toren zu folgendem Szenario: Als Mazat sich mal wieder anstellte den Rasputin zu tanzen (Agentencode für: Abwehrspieler geht körperbetont in den Zweikampf), entfuhr es dem Doppelnull Spieler/Agenten: „Du hast doch nur Kreisliga C gespielt.“ Ruhe, nur das knistern des Aluhutes war zu hören. Mazat benötigte einige Sekunden um das soeben gehörte zu begreifen. Helfend wollte ihm sein alter Trainer der das Spiel von der Seitenlinie verfolgte und kurz seine Stadtvilla mit Park verlassen hatte, zur Seite springen und entgegnete: „Jetzt reicht es aber hier, was soll das denn?“ Doch  darauf war Null Null Nix vorbereitet. Nicht umsonst hatte er alle Grundbucheinträge der Stadt Köln seit dem Jahre 1712 auswendig gelernt. „Was ist denn mit dir? Hat es für ein Trikot nicht gereicht?“, konterte er professionell. Noch bevor einer etwas erwidern konnte, fügte er hinzu: „Und deine Villa in Lindenthal ist erstunken und erlogen, du wohnst in einem Mehrfamilienhaus ... mit Aufzug!“

Schach Matt, Game Over, der perfide Plan des Alu Spions war aufgegangen. Mazat wusste sich nur noch mit einem plumpen Kopfballtor zu helfen und der ehemalig Übungsleiter trottete nahezu wortlos von dannen. Solche Geschichten schreiben nun mal nur der Fußball, Ian Flemming und kahlköpfige Ü32 Trainer.


Bei Blau Weiß wurden ausspioniert:

Thomas Liesenberg, Jan Möller-Holtkamp, Marcus Mazat „Kreisliga C Spieler (1), Michael Thelen, Tobias Bachorz, Dennis Thöner (1), Felipe Naso (1), Marc Hassenpflug (2), Ronald Ronni Rodri aus Zwickau (1), Domenik Feller (Heja BVB), Manuel Skorzenski (2), Pascarl Altpass, Christian Leroch


​ +++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:15 Uhr

Der 8. Spieltag unserer Senioren war ein sehr erfolgreicher. 12 von möglichen 15 Punkten konnten unsere Damen und Herren einfahren. Unsere 5te Mannschaft sicherte mit ihrem Sieg die Tabellenspitze. Das Spiel der 1ten Mannschaft wird am 05.11 nachgeholt.


Alle Spielhighlights der Heimspiele könnt ihr unter soccerwatch.tv nochmal sehen.


+++Spielankündigung+++
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:14 Uhr

Morgen ist wieder Spieltag. Dort wird zuhause als auch auswärts wieder um drei Punkte gespielt. Kommt und feuert unsere Senioren an.


Das Spiel unserer 1. Mannschaft wurde auf den 05.11 um 20:00 Uhr verlegt.

Bitte daran denken: für alle Zuschauer gilt auf unserer Anlage die Maskenpflicht.

Wie immer, wenn ihr es nicht zum Platz schafft, könnt ihr unsere Heimspiele live auf soccerwatch.tv verfolgen.


​ Finale, ohooo!!!
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:14 Uhr

Was für ein spannender Pokalfight war das denn? 120 Minuten pure Spannung, Leidenschaft und Siegeswille. Unterstützt wurden wir von vielen, tollen Zuschauern, Vereinsanhängern, Veedelsjecken und besonders von den Kids der Blau-Weiß Jugendmannschaften, die man auf der kompletten Anlage hören konnte. Ihr wart super! Kurz zum Spiel: Gleich zweimal mussten die Blau-Weißen einen Rückstand aufholen (70. und 105. Spielminute), bevor in der 110. Minute das 3:2 und die erstmalige Führung für die Platzherren erzielt werden konnte. Dies war auch der Endstand einer tollen Partie, die wieder einmal verdeutlichte, wie leidenschaftlich Pokslspiele sind. Mit dem gestrigen Sieg hat sich das Blau-Weiße Team bereits für den Mittelrheinpokal qualifiziert. Im Finale um den Kreispokal am 31.10. trifft unser Team auf den Mittelrheinligisten aus Pesch.

FINALE

+++Spielankündigung+++
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:13 Uhr

Sei der 12. Mann!


Heute Abend steigt das Halbfinale des Kreispokals auf der Eichenkreuz Sportanlage. Gegner ist der Liganachbar SpVg Flittard. Du kannst dein Team ins Finale schreien, singen, klatschen oder was auch immer du kreatives du vorhast. Wir sind bestens vorbereitet und erwarten dich mit Glühwein, Gegrilltem, Kölsch, Fassbrause, Kaffee und anderen Leckereien. Obendrein haben wir ein erstklassiges Sicherheitskonzept, dass jeden Bundesligisten vor Neid erblassen lässt. Somit dürfen wir 3x💯 Leute auf unsere Anlage lassen. In diesem Sinne: Fahrt nicht fort, unterstützt im Ort!


+++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Freitag, 30. Oktober 2020, 09:12 Uhr

7. Spieltag = 7 Punkte für unsere Senioren. Das ist das Resultat aus den Spielen vom Wochenende. Aufgrund des Sieges der 5. Mannschaft konnten Sie wieder an die Tabellenspitze der Kreisliga D klettern. Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!


Alles Highlights der Heimspiele sind wie immer bei soccerwatch.tv einzusehen.


Wichtige Ankündigung
Samstag, 17. Oktober 2020, 13:04 Uhr

Aufgrund der derzeitigen Lage, sieht der Verein sich gezwungen am Platz verschärfte Maßnahmen durchzusetzen. Zusätzlich zu den derzeit gültigen Hygienemaßnahmen (Anmeldung mit QR-Code, Abstandhalten, keine Grüppchenbildung) , werden die Zuschauer dazu aufgefordert den Mund- Nasenschutz an der Sportanlage Fort Deckstein zu tragen.

Haltet zusammen aber haltet Abstand!

​+++Spielankündigung+++
Samstag, 17. Oktober 2020, 13:00 Uhr

Der 7. Spieltag steht vor der Tür. Am Sonntag heißt es wieder Punkte sammeln für unsere Senioren. Sie würden sich über eure Unterstützung am Spielfeldrand freuen.

Wer es nicht zum Platz schafft, der kann die Heimspiele über Soccerwatch.tv sehen. Leider sind derzeit noch technische Schwierigkeiten bei der Liveübertragung vorhanden. Wir sind aber dabei diese auszumerzen.

+++Neuvorstellung+++
Samstag, 17. Oktober 2020, 12:59 Uhr

Heute wollen wir euch die neuen Gesichter der 2. Mannschaft vorstellen. Wir hoffen ihr habt euch schon gut im Verein eingelebt.

+++Einzug ins Halbfinale+++
Samstag, 17. Oktober 2020, 12:58 Uhr

Am gestrigen Abend bestritt unsere 1. und 2. Mannschaft zusammen das Spiel gegen Borussia Kalk. Durch Tore von Niklas Hauck (1:0), Julius Henke (2:0) und Jakob Bickeböller (3:0) kann man sich nun auf das Halbfinale gegen die Spvg Flittard 1920 am Fort Deckstein freuen. (Di. 20.10.20 um 19:30 Uhr)

​ +++Spielankündigung+++
Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:40 Uhr

„Abkalken“ lautet nicht nur der Titel eines Liedes der Band Querbeat, sondern auch das heutige Motto unserer 1. Mannschaft, die in die nächste Runde des Kreispokals einziehen will. Gegner und Gastgeber ist Borussia Kalk. Wir zählen auf eure Unterstützung und freuen uns auf ein spannendes Pokalspiel.


​ +++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:39 Uhr

Ein rabenschwarzer Sonntag für unsere Senioren. Einziger Lichtblick war unsere zweite Mannschaft, sie konnten 3 Punkte am Fort Deckstein lassen. 


Wer sich die Highlights der Heimspiele nochmal anschauen möchte, kann dies unter soccerwatch.tv tun.


+++Spielankündigung+++
Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:38 Uhr

6. Spieltag von unseren Senioren. Diesen Sonntag werden wieder Punkte gesammelt. Es erwarten euch spannende Spiele Auswärts sowie bei uns am Fort. 


Falls ihr es nicht zum Fort schafft, könnt ihr unsere Spiele Live auf soccerwatch.tv sehen.

Hinweis:

Bei den Heimspielen sind auf die Hygieneregeln zu achten. Am Eingang des Platzes wird über Pfeile der Ein- und Ausgang gekennzeichnet. Am Eingang findet ihr auch Desinfektionsmittel. Bitte Checkt euch über den dort dargestellten QR-Code ein. Falls ihr kein Handy dabei habt, könnt ihr euch in die Liste am Büdchen eintragen. Des Weiteren gilt die Abstandsregel von 1,5m.

Haltet Abstand aber haltet zusammen!


​ +++Neuvorstellung+++
Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:38 Uhr

Weiter geht es mit unseren Neuvorstellungen im Verein. Die aufgeführten Herren sind neu zur 3. Mannschaft gekommen. Wir freuen uns euch in der Blau-Weiß Familie begrüßen zu dürfen.


+++Tor des Monats September+++
Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:20 Uhr

Wie in der Sportschau kann auch diesen Monat wieder für das Tor des Monats abgestimmt werden. 

Eure Stimme ist gefragt. Es geht ganz einfach, geht auf Instagram oder Facebook und schreibt „Tor X“ in die Kommentare und deine Stimme zählt. Jeder User hat nur eine Stimme. Doppelte Stimmen werden nicht mitgezählt. Ihr könnt bis zum 31.10.20 für euer Tor des Monats September Voten.

Video_1.MOV

​+++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:19 Uhr

Auswärts konnte man nur 3 Punkte mit zum Fort nehmen. Zuhause siegte man in beiden Spielen deutlich und man kann sich über insgesamt 6 Punkte freuen.

​+++Spielankündigung+++
Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:18 Uhr

Sonntag ist Spieltag. Unsere Senioren sind wieder im Einsatz. Sie würden sich über eure Unterstützung freuen. 

Wer es nicht zum Platz schafft kann es über soccerwatch.tv die Heimspiele und sogar die Spiele bei casa de espana Live sehen.

​111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:17 Uhr

#16 Thomas „Thommy“ Liesenberg 

4 Jahrzente 1. Mannschaft
Herzlichen Glückwunsch Tommy

Es war der 3. August 1999, als Thomas Liesenberg sein 1. Spiel für Blau Weiß Köln absolvierte. Das kuriose daran war, dass er nicht im Tor, sondern im Feld spielte. Hinzu kam, dass er bei der 1:4 Niederlage gegen den damaligen Vebandsligisten Eintracht Köln den einzigen Treffer für Blau Weiß erzielte. Sein Debüt in einem Meisterschaftsspiel feierte er am 28.08.99 beim 4:4 gegen Grün Weiß Nippes. Thomas „Tommy“ Liesenberg spielte in allen 4 Kreisklassen für unseren Verein und feierte vergangene Sonntag seinen Einstand als Bezirksligaspieler. Somit hat er in 4 Jahrzehnten für die Senioren des SC Blau Weiß 06 Köln gespielt. Herzlichen Glückwunsch Tommy, auf das du uns noch lang erhalten bleibst!

​+++Einzug in die nächste Runde+++
Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:16 Uhr

Am gestrigen Abend fand das Bitburger Kreispokalspiel zwischen unserem Blau-Weiß und @vfl_rheingold_poll statt.

Zahlreiche Zuschauer konnten ein spannendes Spiel mit anschließendem Elfmeterschießen erleben. Zu sehen ist der letzte Elfmeter, der durch unseren Frederick Funke

 pariert worden ist.

Die Tore, die zum Elfmeterkrimi führten, schossen für uns:
- 1:0 Jakob Bikeböller 
- 2:2 Julis Henke 
- 3:3 Felix Meven

Video.MOV

Spitzenspiel der Bezirksligisten im Kreispokal
Dienstag, 29. September 2020, 07:46 Uhr

Am heutigen Dienstag (29.09.2020) steht ein Highlight auf dem Plan. Die 1. Mannschaft empfängt in der 4. Runde des Bitburger Kreispokals den Tabellenführer der Bezirksliga. Ein absolutes Spitzenspiel, da die Blau Weißen in der gleichen Liga spielen und derzeit den 2. Platz belegen. Spannender kann ein Pokalspiel kaum sein!


Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.


+++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Dienstag, 29. September 2020, 07:45 Uhr

Unsere Bezirksliga Mannschaften konnten sich diesen Sonntag mit 3 Punkten belohnen. Leider lief es in der Kreisliga nicht so gut. Am Ende kann Blau-Weiß zwei Siege und zwei Niederlagen diesen Sonntag vorweisen.


Das Spiel unserer 5. Mannschaft wird am 08.10 nachgeholt.


​ +++Spielankündigung+++
Dienstag, 29. September 2020, 07:45 Uhr

Diesen Sonntag heißt es wieder Kreuzchen machen und Fußball. Diesen Sonntag treten unsere Seniorenmannschaften an und versuchen drei Punkte zu holen.


Wer es nicht zum Platz schafft, kann die Heimspiele bei soccerwatch.tv schauen.


​ 111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Dienstag, 29. September 2020, 07:44 Uhr

#15 Die Ü32


Früher sagte man Alte Herren... naja, das sagt man auch heute noch, aber unsere „Herren“ sind halt etwas eitler.

In den 2000er Jahren hatte Blau Weiß noch 2 AH Teams: Es gab die Blau Weiß AH und die AH Linderhöh. Mitte der Nullerjahre schlossen sich beide Mannschaften, aufgrund Personalmangels zu einer AH zusammen. Bis ins Jahr 2014 spielte man regelmäßig und nahm auch an Turnieren teil. Das letzte Spiel bestritten die AH 2014 auf dem Merowinger Turnier.

Erst im April 2017 entstand die heutige Ü32, bestehend aus neu gewonnenen Und ehemaligen Spielern der 1. und 2. Mannschaft. Pro Jahr bestreitet die Ü32  zwischen 32 und 40 Spielen. Nur auf das erste Turnier wartet man noch.


​ +++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Dienstag, 29. September 2020, 07:42 Uhr

Wieder konnten unsere Senioren viele Punkte einsammeln. Unsere 5. Mannschaft kletterte sogar an die Tabellenspitze! Weiter so!


+++Spielankündigung+++
Dienstag, 29. September 2020, 07:42 Uhr

Sonntag heißt Spieltag. Unsere Seniorenmannschaften sind wieder unterwegs und es gibt wieder drei Heimspiele. Die Heimspiele werden wieder wie immer bei soccerwatch.tv übertragen.


​ +++Neuvorstellung+++
Dienstag, 29. September 2020, 07:41 Uhr

Nachgefragt mit Raoul Dia.


Seit Juli 2020 ist Raoul Trainer der 1. Mannschaft vorher coachte er den A Ligisten Borussia Lindenthal Hohenlind II.



Wie nervös warst du auf einer Skala von 1-10 vor diesem, deinem ersten Heimspiel?

Raoul: Die Anspannung war schon groß, aber ich wusste was die Mannschaft im Stande ist zu leisten. Daher lag die Anspannung bei 5-6.



Auf welchem Tabellenplatz beendet ihr die Saison?

R: Das kommt ganz darauf an, wieviel wir bereit sind zu investieren. Bei Kunstrasen, Sonne und angenehmen Temperaturen hat jeder Bock zu kicken. Entscheidend ist wie hoch die Motivation ist, wenn es bei Minustemperaturen ins Bergische geht oder bei Regen auf die Asche. Realistisch ist für uns ein einstelliger Tabellenplatz.



Wie kam es zum Vereinswechsel?

R: Ich wollte mich verändern, jedoch von der Örtlichkeit nicht zu weit weg, da ich im April Vater geworden bin (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle). Hinzu kam, dass ich schon länger in Kontakt zu Blau Weiß stand. Diesen Sommer hat es einfach gepasst: familiäres Umfeld, gut geführter Verein und eine motivierte Mannschaft.



Warum haben wir dich heute nicht in Vereinskleidung gesehen?

R (lacht): Ich habe zwar ein Shirt, dieses ist allerdings in der Wäsche. Ich warte auf mein Polo Shirt, bzw. meinen Pulli, dann sieht man mich auch sonntags in Vereinskleidung.



Wer ist in eurer Staffel für dich Aufstiegsfavorit?

R: Für mich ist Flittard ein Kandidat, da sie bereits letzte Saison ganz oben dabei waren, aber auch der FC Zündorf kann eine gute Rolle spielen. Und natürlich darf man auf den FC Leverkusen gespannt sein, da der FCL vor der Saison erklärt hat, dass das Saisonziel ganz klar „Aufstieg“ heißt.



Vielen Dank für das sympathische Interview und weiterhin viel Erfolg, Raoul Dia.


111 Dinge, die man Blau-Weiß gesehen haben muss.
Mittwoch, 16. September 2020, 07:52 Uhr

#14 Die 2. Mannschaft

„Alles Gute zum Geburtstag“, könnte man in diesen Tagen sagen, denn die 2. Mannschaft feiert in diesem Jahr ihr 20 jähriges bestehen.

Nach der Saison 1998/99 lösten sich sowohl 2. als auch 3. Mannschaft auf, sodass man mit nur einer Seniorenmannschaft in die Saison 1999/2000 ging. Doch schon ein Jahr später, 2000/01, ging unter der Leitung von Attila Bagadik eine neue 2. Mannschaft an den Start, die in ihrer ersten Saison die Meisterschaft gewann und somit den Aufstieg in die 3. Kreisklasse schaffte. Im Winter 2001 übernahm Jörg Althoff das Team, sicherte den Klassenerhalt, formte einen bis heute unübertroffen eingeschworenes Team und stieg mit diesem 2002/03 in die Kreisliga B auf. Dort spielt sie auch heute wieder, die 2. Mannschaft. Wir wünschen dir auch für die nächsten 20 Jahre alles Gute und viel Erfolg. 


Rekordspieler ist übrigens Yuichi Soga, der von 2000 bis 2018 als Spieler aktiv war.


+++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Mittwoch, 16. September 2020, 07:49 Uhr

Für unseren Blau-Weiß war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Wir konnten insgesamt 13 von insgesamt 18 Punkten einfahren! 

Wer sich die Highlights der Heimspiele nochmal anschauen möchte kann dies unter soccerwatch.tv nochmal machen.


+++Spielankündigung+++
Samstag, 12. September 2020, 16:24 Uhr

Heimspieltag der 1. Mannschaft nach dem Lockdown

So lange mussten wir, bzw. musstet ihr noch nie warten. Doch am Sonntag ist es endlich wieder soweit und die 1. Mannschaft bestreitet ihr erstes Meisterschaftsspiel in der Saison 20/21. Zu Gast ab 15:00 ist der TuS Marialinden. Das Vorspiel bestreitet die 2. Mannschaft gegen Weiler Volkhoven I und um 17:00 empfängt die 3. Mannschaft Galanolefkos Hellas I.
Wer es nicht zu uns schafft, hat die Möglichkeit alle Spiele via soccerwatch.tv
zu schauen. Wir wünschen euch viel Spaß. 


Euer Team vom SC Blau Weiß 06 Köln

111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Donnerstag, 10. September 2020, 09:42 Uhr

#13 Die 1. Mannschaft


„Wer kennt nicht die Mannschaft vom westlichen End? Ein jeder mit Stolze Blau Weißer sich nennt.“ So lauten die ersten Zeilen unserer Vereinshymne. Besonders in den letzten Jahren erfüllt uns die Entwicklung der 1. Mannschaft mit Stolz. 2016 wäre man fast in die Kreisliga B abgestiegen und 3 Jahre später, finden wir sie im gesicherten Mittelfeld der Bezirksliga wieder. Ein tolles Team, dass im Kern schon lange zusammenspielt und dem man anmerkt, dass der Teamgeist stimmt! 



Kooperation mit myPhysio
Dienstag, 08. September 2020, 15:30 Uhr

Zesamme sin mer stark!


Heute stellen wir euch unseren neuen Partner „myPhysio“ vor. Ob Leistungsdiagnostik oder Präventionskurs, ob erste, zweite oder dritte Mannschaft, hier bekommt ihr schnell einen Termin und kompetente Beratung vom freundlichen Team. Apropos Team, natürlich steht dieser Partner auch allen anderen Mannschaften unseres Vereins zur Verfügung und deckt nahezu alle Gesundheitsbereiche ab. Wir freuen uns, myPhysio an unserer Seite zu haben und hoffen auf eine lange gemeinsame Zukunft.



+++Spielergebnisse vom Wochenende+++
Montag, 07. September 2020, 09:28 Uhr

Der 1. Spieltag der Saison 2020/21 endete für unsere Senioren mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. 



Grußworte von Anthony Modeste
Samstag, 05. September 2020, 09:39 Uhr

Wer wäscht sich die Hände fest?

Anthony Modeste!
Und be-steht den Corona Test?
Anthony Modeste!
Wer lächelt breit, von Ost bis West?
Anthony Modeste!
Und wünscht Blau Weiß heut‘ nur the best?
Anthony Modeste!
Und alle: Modeste, Modeste, Anthony Modeste!!!


Vielen Dank für die netten Worte.



+++Spielankündigung+++
Freitag, 04. September 2020, 12:44 Uhr

Das erste Saisonspielen steht vor der Tür. Wir freuen uns endlich wieder um Punkte spielen zu können und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.


Aufgrund der Coronaauflagen muss man sich bei unseren Heimspielen mittels eines QR-Codes vor dem Eingang zur Platzanlage anmelden, damit wir nachvollziehen können wer an welchen Tagen am Platz war. 


Wer es nicht zu unseren Spielen schafft, kann wie gewohnt unsere Heimspiele bei soccerwatch.tv schauen.


Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!


Die Kabinen im Fort Deckstein werden Derzeit saniert. Es wird daher gebeten, dass alle Gastmannschaften umgezogen anreisen.





111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Donnerstag, 03. September 2020, 08:42 Uhr

#12 Der 1. Vorsitzende


Jörg Althoff, ist bis auf eine kurze Unterbrechung seit 19 Jahren für Blau Weiß „im Einsatz“. Im November 2001 übernahm er die 2. Mannschaft und führte diese in der Folgesaison zum Aufstieg in die Kreisliga B. Viel wichtiger als der sportliche Erfolg war jedoch das, was neben dem Platz passierte. Denn aus Mannschaftskameraden wurden Freunde und selbst die Ältesten Vereinsanhänger versicherten, dass sie noch nie einen solchen Zusammenhalt erlebt hätten. Nach langen Jahren als Trainer der 1. und 2. Mannschaft, beendete Jörg im Sommer 2013 seine Zeit als Seniorentrainer. Seit 3 Jahren ist Jörg Althoff jedoch in neuer Funktion als 1. Vorsitzender wieder für Blau Weiß aktiv. Wir hoffen auf viele weitere, erfolgreiche Jahre!



+++Spielankündigung+++
Samstag, 29. August 2020, 11:41 Uhr

Das letzte Wochenende vor dem Saisonbeginn steht an. Die letzten Testspiele stehen für unsere Senioren stehen fest. 

Kommt vorbei und feuert unsere Mannschaften an. Wer es nicht schaffen kann, kann wie gewohnt unsere Heimspiele über unsere Homepage schauen.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Freitag, 28. August 2020, 12:36 Uhr

#11 Die Spendenaktion 


Helfen kann so einfach sein!


Vor ein paar Monaten kam unser Kamerad Ousainey „Bally“ Krubally auf unseren Verein zu und berichtete uns von den „fußballerischen Zuständen“ in  seinem Heimatland Gambia. Die Kinder spielen dort unter anderem mit Medizinball schweren Bällen Fussball. Von Trikots oder ähnlichem wagten sie nicht einmal zu träumen. Gemeinsam mit Heidi Droste und vielen Unterstützern sammelte „Bally“ fortan ausrangierte Fußbälle, Trikots und sonstiges Equipment. Da er sicher gehen wollte, dass die gesammelten Schätze auch bei den Richtigen ankommen, flog er auf eigene Kosten nach Gambia und zauberte so vielen Kindern ein unbezahlbares Lächeln ins Gesicht. 
Gänsehaut pur! Solltet ihr ausrangierte Trikots o. ä. haben, könnt ihr diese gerne an uns senden oder am Platz abgeben. Die Aktion soll keine einmalige Sache bleiben!



+++Neuvorstellung+++
Donnerstag, 27. August 2020, 11:43 Uhr

Wir eröffnen unsere Vorstellung von neuen Spielern und Trainern mit dem Trainergespann der zweiten Mannschaft.

Wie bist du/ihr zu Blau-Weiß gekommen?
Marten: Zu Blau-Weiß bin ich durch die Empfehlung von Erik Oberländer gekommen.

Marco: Als ich aus beruflichen und privaten Gründen nach Köln gezogen bin, habe ich einen Fußballverein gesucht und da bin ich über Umwege und nach netter Vermittlung von Manu Schmidt zu Blau-Weiß gekommen.

Wie lange spielst du/ihr schon Fußball? 
Marten: Fußball spiele ich seit dem 7. Lebensjahr.

Marco: Fußball spiele ich seit meinem 4. Lebensjahr. Trainer bin ich zu Beginn der Saison geworden.

Welche Erwartungen hast du/ihr an die Mannschaft?
Marten: Als Trainer möchte ich mit der Mannschaft eine gute Saison spielen und unter die ersten 6 kommen. Langfristig muss das Ziel natürlich sportlicher Erfolg sein, sprich oben mitspielen und aufsteigen.

Marco: Wir wollen die Mannschaft insbesondere im fußballerischen Bereich weiterentwickeln. Da wir viele gute Kicker haben, sehe ich da gute Chancen.




+++Spielankündigung+++
Samstag, 22. August 2020, 15:26 Uhr

Die Vorbereitung der Senioren neigt sich dem Ende. Bevor es am 06.09 mit dem ersten Saisonspielen starten kann wird noch fleißig an der ersten elf unserer Mannschaften gepfeilt. Schaut es euch live vor Ort an. Falls ihr es nicht zu unseren Heimspielen schafft könnt ihr unter soccerwatchtv unsere Spiele schauen.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Donnerstag, 20. August 2020, 20:39 Uhr

#10 Soccerwatch
Vergesst Pay TV, hier kommt @soccerwatchtv !Seit über einem Jahr hängt diese unscheinbare, großartige Apertur bei uns am Platz. Dank ihr können sämtliche Seniorenspiele auch bequem zu Hause geschaut werden. Das Livedabeiseingefühl ersetzt sie zwar nicht, aber wer gerade nicht in Köln ist oder zeitlich verhindert, hat so die Möglichkeit den Heimspielen beizuwohnen. 



„Ich ess Blumen!“ Ü32 siegt 11:2
Dienstag, 18. August 2020, 15:37 Uhr

Liesenberg ist Vegetarier, Biallas alt und das Baby darf nach 24 Uhr nicht gefüttert werden! 11:2 Erfolg der Ü32

Lange blickte der alte Mann aus dem Fenster. Ihm gefiel was er sah und er musste an seine Jugend zurückdenken. Wie oft hatte er schelmische, ja fast schon neckische Spiele mit den Madels aus der Nachbarschaft gespielt. Besonders hatte er es jedoch geliebt, den Ball durch die engen Gassen zu dreschen. Wehmütig sah er auf seine Fußballtasche, die einsam an einem Haken baumelte. „Ich kann‘s doch noch“, fuhr es ihm durch den Kopf. Zittrig erhob er sich Patrik Biallas stützte sich auf seinen Wanderstock, ergriff seine Tasche, machte sich auf den Weg nach Ossendorf und verletzte sich in einem unwichtigen Testspiel auf der Asche! 

Willkommen zurück! Woran merkst du, dass die Pandemie Regeln gelockert wurden:

1. Du verlässt wieder das Haus
2. Du trägst wieder Hosen
3. Du erhältst bereits sonntags die interessantesten Entschuldigungen, warum jemand nicht zum Spiel kommen kann

Marco „Dünni“ Dünnwald, hatte bereits für das Spiel zugesagt, als ihm einfiel, dass er seinem Schützling Hakan doch genau heute (Montag) einen der unzähligen Vogelparks zeigen wollte, die er in den vergangen Wochen besucht hatte. (Laut Facebook ca. 20). Somit fiel der Hobby-Ornithologe und Gelegenheitsfussballer schon mal aus. Die nächste Absage kam am frühen Montag Morgen, als Päddi „zu gutem Glas sag ich nicht nein“ Biallas von seinem Malheur beim gestrigen Testspiel berichtete und damit widerlegte, dass er bei Scrabble zum Favoritenkreis zählt. Immerhin hatte man im Tor Wolfgang „Sibbi“ Sieberath einen Mann mit 268 Jahren Kreisligaerfahrung und 6736 Spielen auf dem „Buckel“ organisieren können. Hinzu kam noch der aufstrebende und vielversprechende Wunderstürmer Max Strehle, der bereits in den Spielen gegen ... und ??? sein Können unter Beweis suchte und mit seiner großen Klappe immer wieder für Kopfschütteln sorgte. 

Und so standen wir nun in Roggendorf, einem ländlichen Stadtteil Kölns, deren berühmteste Einwohner der vermeintliche Vater von Andrzej Kobylanski (Anmerkung von Micha S.) und das Frisurdouble von Christian Leroch sind. 

12,5 Spieler hatten wir dann doch zusammengetrommelt. Der Halbe war der noch immer angeschlagene Organisator, kurz ich, und Nummer 12 Rodrigo mit dem langen Nachnamen. Der hatte erst nach einer persönlichen Ansprache in der WhatsApp Gruppe begriffen, dass wir personell dünn besetzt sind (kommt somit auch nicht in den Favoritenkreis bei Scrabble), dann jedoch zugesagt. Hinzu kam ein kleiner Kommunikationsfehler 
zwischen dem Teamchef (auch ich) und Manu Skorzenski. Dieser konnte jedoch geklärt werden, sodass wir es auf eine Kaderstärke von 13,5 Mann schafften.

Der Platz glich der Strecke zwischen Fürth  und Bamberg im Jahre 1712, sodass man ihn unter fußballerischen Gesichtspunkten durchaus als Abenteuerspielplatz bezeichnen konnte. Auf grünem, hochgewachsenen Untergrund kam das Team von Trainer Kellershohn (bin ebenfalls ich) schnell in Fahrt und führte bereits nach 12 Minuten mit 4:0. 
Danach passierte nicht mehr viel auf dem Platz, jedoch einiges daneben. Als erster Zaungast erreichte Thomas Liesenberg, der etatmäßige Torhüter der Ü32, den Platz, brüllte laut: „Ich ess‘ Blumen, denn Tiere tun mir leid!“ über den Platz und verschwand wieder. Auf dem Heimweg fuhr er noch einen Lieferandofahrer über den Haufen, der ein Pfund Hack auslieferte und schrie: „Mörder!“
Währenddessen erreichte Dr. Mario Biallas, Schiedsrichter in Kurzarbeit, den Platz. Der machte nichts erwähnenswertes, außer, dass er sich mal wieder blicken ließ.

Die 1. Hälfte endete im übrigen mit einem 5:0 für Blau Weiß. In der 2. Halbzeit gaben beide Teams noch einmal Vollgas und nach 70 Minuten hieß es 2:11 aus Sicht der Gastgeber. Das Dennis Thöner die ein oder andere Großchance liegen ließ, sei nur beiläufig erwähnt. Wichtigeres geschah nach dem Spiel. 

Da erfuhr man, dass Sascha doch noch Bier trinken kann und das es Leute gibt, die ihren Nachbarn nichts zutrauen. Zuviel möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, aber wer den Film Gremlins gesehen hat weiß, dass man mit wenigen simplen Regeln den Fortbestand der menschlichen Rasse sichern kann: Den Mogwai nicht dem Sonnenlicht aussetzen, er darf nicht mit Wasser in Berührung kommen, nach Mitternacht nicht füttern. Klingt einfach, reicht aber nicht bei Kindern. Diese brauchen scheinbar eine 46 seitige Gebrauchsanweisung, besonders wenn der Nachbar auch kein Scrabble kann. Somit musste abends noch etwas Nachhilfe im Umgang mit Kindern gegeben werden. Die wichtigsten Erkenntnisse waren: 
Das Kind schläft nochmal ein, obwohl es geweint hat, Kinder müssen Obst kauen und schlucken dies nicht im Ganzen, trotz eigener Gabel sollte eine Zufüttergabel benutzt werden, das Badewasser darf nicht zu warm oder zu kalt sein, das Kind bestimmt, wann das Baden vorbei ist und ohne das man dem Kind sagt, dass geputzte Zähne wichtig sind, sollte man das Köpfchen nicht streicheln, da es sonst nach Mitternacht Obst im ganzen schluckt und zum Gremlin mutiert. 

Für Blau Weiß spielten und philosophierten:
Wolfgang „Sibbi“ Sieberath, Marcus Mazat, Tobias Bachorz, Michael Thelen fka Zünkeler(2), Christian Leroch, Micha Skorzenski, Dennis „kein Scheunentor ist mir zu groß“ Thöner, Kai Labinski (3)Frau Hutwelker(1 und 1 Eigentor), Alexander Grimm(2), Max Strehle(2), Rodrigo mit dem langen Namen, Manuel Skorzenski



Testspielergebnisse
Montag, 17. August 2020, 18:30 Uhr

Ergebnisse unserer Senioren vom gestrigen Sonntag. Eine Spielabsage, eine Niederlage, zwei Unentschieden und ein Sieg. So ist die Bilanz der Testspiele unserer Senioren vom Wochenende.



+++Spielankündigung+++
Freitag, 14. August 2020, 20:36 Uhr

Am Sonntag stehen wieder Testspiele für unsere Senioren an. Nach dem schwül warmen Wetter gibt es hitzige Zweikämpfe auf dem Platz. Feuert unsere Mannschaften an.


Wer es nicht zu einem der Spiele schafft. Kann über  soccerwatch.tv das Heimspiel unserer vierten live verfolgen. Dafür müsst ihr nur auf unsere Homepage gehen und die vierte Mannschaft auswählen.




111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Mittwoch, 12. August 2020, 08:14 Uhr

#9 Kein Veedel für Rassismus

Wir sind blau, wir sind weiß, wir sind kunterbunt und mehr. Allerdings können wir es nicht leiden, wenn es zu braun wird. Wir heißen jeden willkommen, auch Lokalrivalen. 



+++Spielankündigung+++
Samstag, 08. August 2020, 14:36 Uhr

Heute nochmal an den See oder ins Freibad. Morgen heißt es wieder Fußball. Trotz der Hitze werden am Sonntag Freundschaftsspiele ausgetragen. 

Bei den Heimspiele erwarten euch hitzige Zweikämpfe auf dem Platz und kühle Getränke in der Bude. Unser Holger wird wieder am Grill stehen und euch mit Bratwürsten versorgen.


Es ist darauf zu achten, dass die Corona-Abstandsregeln eingehalten werden.

Wer es nicht an den Platz schafft und trotzdem die Spiele schauen möchte, kann über soccerwatch.tv unsere Heimspiele schauen. Dazu einfach auf unsere Homepage gehen und die jeweilige Mannschaft auswählen.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Mittwoch, 05. August 2020, 09:41 Uhr

#8 Die 5. Mannschaft 


Fünf ist Trümpf, hieß es schon 1993 als die 5 stelligen Postleitzahlen eingeführt wurden. Bei uns dauerte es bis ins Jahr 2017 als Hyung Suk „Pauly“ Chang mit der Idee an uns herantrat, eine koreanische Mannschaft im Verein zu integrieren. Gleiches hatte er schon mit deutschen Fußballern in Korea erfolgreich umgesetzt. Ziel dahinter ist es u. a. die Kultur des Landes näher zu bringen. Das man nicht Koreaner sein muss um mitzuspielen, versteht sich natürlich von alleine.



Testspiele 02.08.2020
Samstag, 01. August 2020, 08:49 Uhr

Am Sonntag wird wieder getestet. Unsere Senioren Mannschaften sind mitten in der Vorbereitung für die Saison 2020/21. Sie freuen sich über eure Unterstützung am Spielfeldrand.

Wer es leider nicht zu uns an den Platz schafft, der kann unsere Heimspiele wieder über Soccerwatch.tv anschauen. Den link findet ihr auf unserer Homepage. Ihr müsst dazu die jeweilige Mannschaft auswählen und auf Soccerwatch.tv klicken.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss #7
Donnerstag, 30. Juli 2020, 07:43 Uhr

#7 Die Auswechselbank

 

Sie ist zwar deutlich komfortabler, als noch vor 5, 10 oder 20 Jahren, aber sie zählt mit Sicherheit nicht zu den Lieblingsplätzen der Spieler...außer nach einer längeren Samstagnacht.


In diesem Jahr feiern die beiden Auswechselbänke ihren 4. Geburtstag. Und wer jetzt glaubt, dass interessiere niemanden, der stelle sich bitte einen regnerischen Novemberabend bei 5 Grad als Auswechselspieler vor...ohne diese Bänke.



Fußballcamp 2020
Dienstag, 28. Juli 2020, 09:28 Uhr

Erfolgreiche, sichere und spaßige Fußballcamps in der 1. und 3. Ferienwoche. 


Auch dieses Jahr waren unsere Fußballcamps wieder sehr beliebt. Trotz Corona und damit einhergehender Teilnehmerbegrenzung, durften wir insgesamt knapp 60 Kinder in beiden Camps begrüßen, denen die Lust am Fußball und das Gefühl von Normalität anzumerken war.


Das Mittagessen wurde in kleineren Gruppen und mehreren Durchgängen im Freien zu sich genomme. Während der Trainingseinheiten wurde mit kleinere Trainingsgruppen gearbeitet. Hinzu kamen  weniger gruppenübergreifende Spiele und die regelmäßigen Erinnerungen an die Einhaltung von Abständen. Dies alles stellte zwar Neuheiten dar, störten den Ablauf dabei jedoch in keinster Weise. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Feriencamp. 


Einen Riesen Dank an die Eltern für das Vertrauen in uns!



Wir sind wieder da!
Freitag, 24. Juli 2020, 16:50 Uhr

Nachdem wir, wie alle Vereine, arg von COVID 19 gebeutelt wurden, geht es am kommenden Sonntag endlich wieder los...zumindest mit Freundschaftsspielen. Jedoch beinhaltet der erste Testspieltag bereits ein Highlight, denn zu Gast ist der Nachbar aus Hohenlind und der verspricht ansehnlichen Fußball. 


Bitte beachtet, dass aufgrund der Hygienevorschriften maximal 100 Personen das Geländebetreten dürfen. Ebenfalls weisen wir auf die geltende Abstandsregel auf der Sportanlage hin. Zudem ist im Eingangsbereich und bei der Essens- und Getränkeausgabe das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung Pflicht! 
Vielen Dank für euer Verständnis. 



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss.
Dienstag, 21. Juli 2020, 09:55 Uhr

#6 Unsere Hauptsponsoren

Die Familie Buss und unseren Verein verbindet eine lange Geschichte. Man kann schon fast von Traditionsprechen. Schließlich betrieben die Eheleute Buss bereits im legendären Lindenthaler Kessel ein Lokal. Dieses wird seit den 1980er Jahren, an anderer Stelle, an der Gleueler Str. fortgeführt. Zudem ist dies unsere Vereinsgaststätte und Veranstaltungsort unserer legendären Karnevalsparty.
Der 2. Hauptsponsor ist Jean Phillipe „Jonny“ Buss, Trikot- und Bandensponsor. Auch hier findet man viele Vereinsmitglieder, die seine Kompetenz zu schätzen wissen.



Bezirksliga-Spielplan 20/21 ist online
Sonntag, 19. Juli 2020, 16:34 Uhr

Der FVM hat am Freitag die Spielpläne der Saison 20/21 veröffentlicht.

Unsere Erste Mannschaft startet leider mit einem Auswärtsspiel in die Saison. Den kompletten Spielplan könnt ihr bei fussball.de finden.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Freitag, 17. Juli 2020, 09:20 Uhr

#5 Der Kunstrasenplatz 

Da steht er, inmitten des Grüngürtels, unser Kunstrasen. Mit der Planung begannen wir zur Saison 2014/15. 2015 wurde der Bauantrag bewilligt. Dieser musste danach zu nicht weniger als 8 Ämtern! Als einer der ersten Vereine Deutschlands bauten wir, nachdem die Stadt Köln 2016 den Bau bewilligte, einen Kunstrasenplatz in einem Naturschutzgebiet. Fragwürdiges Highlight beim Bau war der Fund einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg, die allerdings bereits detoniert war. Nach 4 monatiger Bauzeit fand am 18.12.2016 um 12:45 das erste Spiel auf dem neuen Kunstrasenplatz statt. 



Bezirksliga Saison 2020/21
Dienstag, 14. Juli 2020, 08:49 Uhr

In der vergangenen Woche gab der @fvm.de die Staffeleinteilung der Bezirksligen bekannt. Wir freuen uns auf die zweite Bezirksliga Saison unserer Ersten Mannschaft.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Donnerstag, 09. Juli 2020, 08:49 Uhr

#4 Der Aschenplatz

Seit 1980, als man aus dem Lindenthaler Kessel wegzog, spielt unser Verein auf der Bezirkssportanlage (BSA) Deckstein. Seit 40 Jahren nutzen wir also bereits den Asche-/Tenneplatz. Gebaut wurden diese in den 1960er Jahren. Diese, Plural? Ja, bis vor 4 Jahren gab es noch 2 Aschenplätze, bevor mit dem Bau des Kunstrasenplatzes begonnen wurde. 



Schiedsrichter gesucht
Dienstag, 07. Juli 2020, 08:19 Uhr

Der SC Blau-Weiß 06 Köln sucht Schiedsrichter. Falls du Interesse hast am Schiedsrichterwesen oder den Verein wechseln möchtest, meld dich einfach bei uns! 



111 Dinge, die man Blau-Weiß gesehen haben muss. #3
Freitag, 03. Juli 2020, 12:38 Uhr

Der Sibbi, eine blau weiße Legende!


Eigentlich heißt er Wolfgang, aber aufgrund seines Nachnamens „Sieberath“, nennt ihn fast jeder Sibbi. Zu Blau Weiß kam er 1974, als der Verein noch den Zusatz Gebäudereiniger trug. Mit über 55 Jahren hütete Sibbi für unsere 3. Mannschaft in der Kreisliga C eine ganze Saison den Kasten. Mittlerweile spielt er „nur“ noch bei den Alten Herren, aber wer weiß, vielleicht gibt die „Katze vom Fort VI“ nochmal ein Comeback. 😉



Kooperation mit domletics
Mittwoch, 01. Juli 2020, 09:50 Uhr

Wir freuen uns sehr in Zukunft enger mit Dominic Reinold und seinem Team zusammenzuarbeiten!

Dominic ist Geschäftsführer und leitender Trainer des führenden Dienstleisters im Bereich Individualtraining im Fußball mit domletics  und trainiert Fußballer wie Noah Katterbach, Salih Özcan und viele andere Nachwuchsspieler aus der Bundesliga. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammelte Dominic unter anderem bei der Fußballschule von Real Madrid, in Kanada und den USA.


domletics unterstützt uns in Zukunft in der Trainerausbildung. Ab Oktober 2020 werden Dominic und seine Kollegen wöchentlich in wechselnden Teams Teile des Trainings übernehmen und als "Coaches` Coach" unsere Trainer bei der Durchführung und Planung von Trainingseinheiten betreuen.



U12 wird Meister, wir gratulieren zum Staffelsieg
Montag, 29. Juni 2020, 08:15 Uhr

Hätten André Reale und Lisa Steffny keine Ohren, würden sie wohl im Kreis grinsen. Die frischgebackenen Staffelsieger können zurecht stolz auf sich und ihr Team sein. 14 Siege aus 14 Spielen, das spricht schon für sich. Vor 1,5 Jahren übernahm André das Team, welches seit der Winterpause 19/20 durch Lisa ergänzt wurde, die vorher die U14 III trainierte.  Vor der Saison war ein solcher Erfolg nicht vorhersehbar, schließlich wurde durch 7 Neuzugänge und 3 Abgänge nahezu das komplette Team „ausgewechselt“. Doch durch die tolle Moral der Jungs, den Einsatz der Trainer und die erstklassige Unterstützung der Eltern, wuchs man schnell zu einer erfolgreichen Einheit zusammen. 


Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und gratulieren euch zur verdienten Meisterschaft. 




Feuerwehrmann und Aufstiegstrainer hört auf
Donnerstag, 25. Juni 2020, 11:50 Uhr

Björn Hoffmann, einer der erfolgreichsten Trainer der 2. Mannschaft verlässt den Verein. Aus beruflichen Gründen ist es Hoffmann nicht mehr möglich, sein Traineramt so auszuüben, wie man es von ihm gewohnt ist. Hoffmann übernahm im Januar 2017 die damals stark abstiegsbedrohte 2. Mannschaft, sicherte souverän den Klassenerhalt und führte sie in der Saison 2017/18 zum Aufstieg in die Kreisliga B. Ein Jahr später glückte der Klassenerhalt denkbar knapp am letzten Spieltag. All diese Erfolge wären ohne Björn Hoffmann wohl nicht gelungen. Von Beginn an gab er stets 100%, manchmal auch mehr und identifiziert sich bis heute mit seinem Verein, dem SC Blau Weiß 06 Köln. Bei seinem letzten Training merkte man, wie schwer ihm der Abschied fällt und wie verbunden er mit dem Verein ist. Ab sofort übernehmen Marco Sanginiti und Marten Brauer die Trainerposten der 2. Mannschaft.  Wir wünschen dir, lieber Björn, alles Gute für deine berufliche und private Zukunft und hoffen, dass du zu deinem Wort stehst, dich häufig bei Heimspielen blicken zu lassen. Vielen Dank für 3 1/2 tolle Jahre. 


​ 111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss. #2
Mittwoch, 24. Juni 2020, 10:00 Uhr

Die Ballkammer befindet sich im historischen Fort VI, welches wir euch bereits letzte Woche vorgesehen vorgestellt haben. 

In den letzten 25 Jahren hat sich hier kaum etwas verändert.



Saison Abbruch 19/20
Montag, 22. Juni 2020, 14:43 Uhr

Der außerordentliche Verbandstag und außerordentliche Verbandsjugendtag des #FVM haben mit deutlicher Mehrheit beschlossen, die Spielzeit 2019/20 im Herren-, Frauen- und Jugendspielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene sowie für die Futsal Mittelrheinliga abzubrechen.



111 Dinge, die man bei Blau-Weiß gesehen haben muss
Donnerstag, 18. Juni 2020, 13:48 Uhr

Das Fort VI in Köln-Deckstein, 1876 erbaut und an manchen Orten riecht man dies auch. Hier befinden sich die Umkleidekabinen unseres Vereins. Diese werden seit 1980, als der Verein aus dem Lindenthaler Kessel auf die Bezirkssportanlage Deckstein umzog genutzt. Derzeit können diese nicht genutzt werden, da Duschräume und Kabinen saniert werden. 



Eine Legende nimmt Abschied
Sonntag, 14. Juni 2020, 17:04 Uhr

Jürgen Fuhr, eine Legende tritt ab...


Eigentlich befand er sich schon im fußballerischen Ruhestand, als jedoch die Not am größten war konnte man ihn im Frühjahr 2016 mal wieder für ein Comeback als „Feuerwehrmann" gewinnen.


Am 8. Mai 2016 saß Fuhr nach über 20 Jahren wieder auf der Trainerbank der ersten Mannschaft vom SC Blau-Weiß Köln. Bei seinem ersten Engagement als Trainer vor 28 Jahren stand er noch selbst auf dem Platz. 1991 übernahm er als Spielertrainer die 1. Mannschaft und sicherte bei seinem ersten Engagement beim SC Blau-Weiß 06 Köln (damals noch SC Blau-Weiß 06 Gebäudereiniger) den Klassenerhalt in der Bezirksliga

 

2016 in der Kreisliga B holte er 9 Punkte aus 5 Spielen und rettete die 1. Mannschaft vor dem Abstieg in die Kreisliga C. Im Jahr darauf verpasste man denkbar knapp den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. „Nach dieser Saison höre ich auf,“ sagte Fuhr im August 2017. „Es sei denn, wir steigen auf.“ Und das tat man. Das gleiche Szenario wiederholte sich zu Beginn der Saison 2018/19. Ihm gelang der sensationelle Durchmarsch von der Kreisliga B bis in die Bezirksliga. Ein Szenario, an das wohl außer Jürgen selbst niemand geglaubt hatte. So schloss sich ein Kreis, denn war es eben jener Jürgen Fuhr der den Verein bei seinen letzten Auftritten in der Bezirksliga vor 20 Jahren ebenfalls schon coachte.


Doch nach dieser Saison ist nun Schluss und Jürgen kehrt auf eigenen Wunsch in seinen wohlverdienten „Ruhestand“ zurück. Natürlich bleibt er „seinem Verein“ und den Jungs, von denen viele mit ihm zwei Aufstiege gefeiert haben, erhalten und rückt in den Vorstand des Vereins auf und unterstützt uns weiterhin.

 

Am Dienstag den 09.06.2020 leitete Jürgen Fuhr letztmalig das Training der ersten Mannschaft. Seiner Mannschaft. Er kündigte an, dass man den Abschied noch mehrfach feiern werden. Auch so kennen wir Jürgen, der neben geballter Fußballkompetenz auch viel Wert auf das Miteinander neben dem Platz legt.

Als Nachfolger kommt Raoul Dia, der zuletzt die zweite Mannschaft von Borussia Hohenlindtrainierte.

Leider ist es derzeit, aufgrund der anhaltenden Pandemie, nicht möglich, Jürgen einen angemessenen Abschied zu bescheren. Dies wird jedoch zu Beginn der nächsten Saison nachgeholt.

 

Der SC Blau-Weiß 06 Köln bedankt sich bei dem besten Trainer der letzten 30 Jahre, der stets das blau-weiße Herz in seiner Brust trug und es auch wohl immer tragen wird. Für dich gehen wir jederzeit wieder „durch et Fuhr“. 🧢



Spieler gesucht
Mittwoch, 10. Juni 2020, 13:02 Uhr

Wir suchen für unsere A-Jugend Verstärkung.


Du suchst:


- eine neue Herausforderung
- eine intaktes Team
- engagierte Trainer
- deine persönliche Weiterentwicklung im Fußball 


Dann bist du hier richtig, wir freuen uns auf dich! 



Gewinnspiel
Montag, 08. Juni 2020, 08:55 Uhr

Und die die Kappe 🧢 geht an: Peter Rosenblatt. 

Danke für die vielen Einsendungen von Bildern und Videos. 

Peter „Rosi“ Rosenblatt konnte sich mit seinem Video durchsetzen. Er programmierte  in der fußballfreienzeit  das Videospiel FIFA so um, dass er die erste Mannschaft unseres Blau-Weiß spielen konnte. 
So viel Einsatz wurde mit der unterschriebenen Vereinskappe von Mo-Torres belohnt.



Jugendtrainer gesucht
Freitag, 05. Juni 2020, 18:33 Uhr

Freiwillige vor! Wer hat Lust darauf, eine Kinder- oder Jugendmannschaft zu trainieren? Keine Übertreibung: Das macht riesigen Spaß!


Meld dich bei uns!




Sommercamp 2020
Montag, 25. Mai 2020, 10:53 Uhr

 liebe Eltern und fußballbegeisterte Kinder,


wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir in den Sommerferien trozt Corona zwei Fußballcamps anbieten können!


Aufgrund der behördlichen Vorgaben und zum Erhalt des Infektionsschutzes reduzieren wir die Teilnehmerzahl auf 30 Kinder pro Camp.


Die Camp-Termine sind: 

- 1. Sommerferienwoche (29.Juni - 03. Juli) 

- 6. Sommerferienwoche (03. - 07. August) 


Jeweils Montag bis Freitag, von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Weitere Infos sowie die Onlineanmeldung findet ihr unter dem Reiter „Camps“


FVM-Gremien empfehlen Abbruch der Saison 2019/20
Mittwoch, 20. Mai 2020, 18:14 Uhr

Präsidium und Verbandsjugendausschuss des Fußball-Verbandes Mittelrhein haben sich auf Empfehlung der spielleitenden Stellen und nach Anhörung des FVM-Beirates sowie des FVM-Jugendbeirates für eine Beendigung der laufenden Saison 2019/20 zum 30. Juni 2020 ausgesprochen. Am 20. und 21. Juni 2020 sollen hierüber ein außerordentlicher Verbandsjugendtag und ein außerordentlicher Verbandstag abschließend entscheiden.


Insbesondere die überraschenden Signale der NRW-Landesregierung, Sportarten mit unvermeidbarem Körperkontakt sowie sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich möglicherweise schon bald wieder zuzulassen, lassen das Spielen einer vollständigen Saison 2020/21 nun zumindest denkbar erscheinen. Das hat die Gremien des FVM dazu bewogen, die ursprüngliche Empfehlung zur Fortsetzung der Saison zu überdenken und schließlich zu revidieren. Darüber hinaus hatte ein zuvor vom FVM bei seinen Vereinen eingeholtes Meinungsbild zum weiteren Umgang mit der Saison zu keinem eindeutigen Ergebnis geführt. Die FVM-Gremien hatten sich im Vorfeld der Befragung zunächst für die Fortsetzung der Saison ausgesprochen. Abweichend hiervon soll den Delegierten der beiden Verbandstage nunmehr vorgeschlagen werden, die Saison abzubrechen und die noch ausstehenden Spiele der Saison 2019/20 nicht mehr auszutragen.


Endstation Zwischenrunde
Dienstag, 19. Mai 2020, 08:19 Uhr

Leider konnte sich unser Blau-Weiß in der Zwischenrunde des Ga-Cup’s nicht durchsetzen.

Unser Erik O. und Marcel S. holten 7 Punkte, die leider nur für den 5. Platz in der Gruppe J reichten.


Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen weiterhin viel Erfolg!



Nies-Etikette
Dienstag, 12. Mai 2020, 13:31 Uhr

Die ersten Trainingseinheiten laufen bereits am Fort Deckstein und unsere U8 mit Trainer Johannes Ecke machen es vor!


Stay Safe!


Haltet Abstand aber haltet zusammen!


Abstand halten
Montag, 11. Mai 2020, 20:32 Uhr

Bevor es mit dem Training losgeht, gibt es viele Auflagen, die eingehalten werden müssen. 
Unter anderem ist darauf zu achten, dass der Personenabstand von mindestens 1,5 m - 2,0 m einzuhalten ist. Also kein Abklatschen, in den Arm nehmen und gemeinsames Jubeln.


Stay safe! 

Haltet Abstand aber haltet zusammen!



​ Ab kommenden Montag dürfen wir endlich wieder Fußball spielen!
Freitag, 08. Mai 2020, 18:38 Uhr

Dafür gibt es eine Menge Auflagen, die wir dringend einhalten müssen, denn die Gesundheit jedes Einzelnen steht für uns an erster Stelle. Weitere Infos folgen von euren jeweiligen Trainern.

Passt auf euch & andere auf und bleibt gesund!


Der Ball rollt wieder
Dienstag, 28. April 2020, 19:25 Uhr


Ab dem 01.05. wird wieder Fußball gespielt, zwar auf der Playstation, aber gegen Vereine aus dem Kreis Mittelrhein. Unser Blau-Weiß wird von zwei Spielern aus der zweiten Mannschaft vertreten. 

Wir wünschen ihnen viel Erfolg 🍀!


Wer unsere Jungs anfeuern möchte, kann auf unserer Homepage auf der Seite der 2.Mannschaft den Liveticker des GA-Cup verfolgen.



Neue Jugendleitung
Sonntag, 26. April 2020, 19:36 Uhr

Liebe Eltern, Spieler und Fans des SC Blau-Weiß Köln,

 

die blau-weiße Jugendabteilung strukturiert sich um. Obgleich der Ball aktuell ruht, wurde im Homeoffice mittels Telefonaten und Videokonferenzen unsere Führungsabteilung neu aufgestellt. 

Als Ergebnis dieser Absprachen dürfen wir verkünden, dass die Aufgabe der Jugendleitung in Zukunft von Friederike Albrecht und Andreas Held übernommen wird. Ergänzt wird dieses Duo durch die sportlichen Leiter Johannes Ecke und Udo Wenzel. Johannes kümmert sich um die sportlichen Belange der Jahrgänge U6 bis U11 und Udo um die Belange der Jahrgänge U12 bis U19.  

Dirk Schumacher ist nach knapp sieben Jahren aus dem Amt als Jugendleiter ausgeschieden.

Wir bedanken uns für die vielen Jahre, in denen er erheblichen Anteil daran gehabt hat, uns dorthin zu bringen wo wir jetzt stehen und wünschen ihm für seine neue Aufgabe in Uckerath alles Gute. 

Die neue Jugendleitung wird sich in den nächsten Tagen persönlich über die bekannten Kanäle an euch wenden und freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben.

 

Mit sportlichen Grüßen 

Euer Vorstand


+++Gewinnspiel+++Gewinnspiel+++
Montag, 20. April 2020, 11:06 Uhr

Der SC Blau-Weiß 06 Köln sucht die beste, verrückteste und/oder originellste Idee wie ihr die Tage in der fußballfreie Zeit übersteht. Macht Bilder oder Videos davon und verlinkt uns bei Facebook oder Instagram. 
Für die originellste Idee gibt es eine von Mo-Torres signierte Blau-Weiß Kappe 🧢 zu gewinnen. Einsendeschluss ist der 15.05.2020.


Nachtrag zum gestrigen Fifa Turnier und Golden Goal Turnier
Montag, 13. April 2020, 10:43 Uhr

Am gestrigen Sonntag traten unser Erik O. und unser Marcel S.  beim Fifa Turnier voncrylupus_esport an. Sie trafen dort auf professionelle esportler aber auch Amateuren. Beide belegten in ihrer Gruppe den 4 Platz und schieden leider in der Vorrunde aus. Wir sagen vielen Dank für eure Teilnahme! 

#goldengoalturnier 
Ab heute 11:00 Uhr können wir für unseren SC Blau-Weiß Voten. Soccerwatchtv veranstaltet ein Turnier mit den schönsten aufgezeichneten Toren unseres Vereines. Daher heißt es fleißig abstimmen!


Ein frohes Osterfest wünscht der SC Blau-Weiß 06 Köln
Samstag, 11. April 2020, 11:11 Uhr

Der SC Blau-Weiß 06 Köln wünscht allen Mitgliedern, Anhängern und Unterstützern ein frohes Osterfest.


Es gibt auch gute Nachrichten in dieser Komischen Zeit.

Unser lieber Tony Castro ist Vater geworden. Wir möchten ihm und seiner Freundin alles Gute wünschen und herzlich Gratulieren!

FVM setzt Spielbetrieb bis auf Weiteres aus.
Samstag, 04. April 2020, 11:28 Uhr

Der FVM teilte gestern mit , dass der Spiel- und Trainingsbetrieb im Fußball-Verband Mittelrhein bleibt abhängig von der staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine mögliche Fortsetzung des Spielbetriebs wird der FVM mit einer Vorlaufzeit von mindestens 14 Tagen ankündigen, um allen Vereinen ausreichend Planungssicherheit zu geben.


Grüße vom Fort Deckstein
Freitag, 03. April 2020, 09:20 Uhr

Nicht nur wir vermissen den Fußball. Der Platz vermisst uns auch.

Bleibt gesund.


Blau-Weiß Onlineshop
Dienstag, 24. März 2020, 17:10 Uhr

Wir haben lange darauf gewartet und es schon mehrmals angekündigt. Ab heute ist es tatsächlich auch soweit. Unter folgendem Link können Sie ab sofort unsere Vereinskollektion von adidas bequem von zuhause aus bestellen: 

http://bwkoeln.11teamsports.club/

Der Online-Shop wird von unserem Partner 11Teamsport betrieben.11teamsports

Corona Update
Dienstag, 17. März 2020, 12:31 Uhr

Nach heutiger Aussage des FVM ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb mindestens bis einschließlich dem 19.April 2020.

Passt auf euch auf, unterstützt euch gegenseitig und bleibt gesund!


Spiel- und Trainingsabsage
Freitag, 13. März 2020, 12:44 Uhr

+++Spiel- und Trainingsabsage+++

Wie der Fußball-Verband Mittelrhein soeben mitteilte wird der Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene bis zum 17.04.2020 eingestellt. Damit reagiert der FVM auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus. Die Absage gilt für den gesamten Spielbetrieb im Bereich der Frauen, Herren und Juniorinnen und Junioren. Dies umfasst Meisterschaftsspiele, Pokalspiele, Turniere und Spielfeste.

Über die Fortführung des Trainingsbetriebes entscheiden ausschließlich die Vereine in eigener Verantwortung. 

Wie unser Vorstand gerade mitteilte wird der Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt.         


Spielankündigung Jugend
Donnerstag, 12. März 2020, 07:36 Uhr

An diesem Wochenende rollt der Ball wieder. Wo genau seht ihr hier.

Spielankündigung Senioren
Freitag, 06. März 2020, 20:10 Uhr

Der Ball rollt wieder! 

Der zweite Spieltag dieses Jahres steht an und unsere Viert- und Fünftvertretung spielen ihre ersten Heimspiele dieses Jahr.


Spielankündigung Jugend
Donnerstag, 05. März 2020, 21:25 Uhr

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!


Wer ist Hans Jörg Butt
Montag, 02. März 2020, 14:38 Uhr

Diese Frage stellte sich Patrick Ulrich, Torhüter der 1. Mannschaft am gestrigen Sonntag und verwandelte sicher zum 2:1 Endstand! 

Die weiteren Ergebnisse:
Blau Weiß II - Auweiler Esch I  0:2
Blau Weiß III - Grün Weiß Nippes 1:6
Türkischer FC II - Blau Weiß IV  3:1


Spielankündigung Senioren
Freitag, 28. Februar 2020, 18:43 Uhr

Es ist wieder soweit!

An diesem Sonntag beginnt endlich das (offizielle) Fußballjahr 2020. Gleich zum Auftakt dürfen 1., 2. und 3. Mannschaft zu Hause antreten. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und hoffen, dass Petrus uns hold ist. 

Spielankündigung Jugend
Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:50 Uhr

Nach der Karnevalszeit beginnt wieder die Fußballzeit. Für unsere Jugendmannschaften heißt es am Wochenende wieder punktesammeln.

Am Samstag beginnt unser C-Jugend II um 10:00 Uhr auswärts gegen Pesch II. Unsere C- Juniorinnen spielen ab 13:00 Uhr im heimischen Fort gegen Niederaußem. Auswärts spielt unsere C-Jugend III um 13:15 Uhr in Dünnwald. Im Lokalderby spielt unsere B-Jugend gegen Südwest III um 15:30 Uhr. Und unsere A-Jugend spielt auswärts um 16:30 Uhr in Poll.

Am Sonntag heißt es für unsere D-Jugend II Anstoß um 10:00Uhr. Der Gegner heißt Pesch III. Zeitglich spielt unsere D-Jugend I auswärts gegen DSK Köln.   Die C-Jugend beendet den Jugendspieltag zuhause um 11:15 Uhr im heimischen Fort, im Lokalderby gegen Südwest II. 

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!


Übertragungsrechte gesichert
Mittwoch, 26. Februar 2020, 14:36 Uhr

Dem ein oder anderen ist es vielleicht schon am Fort Deckstein aufgefallen. Am Sportplatz hängt seit kurzem eine Kamera. 

Mit dieser Kamera ist es ab Sonntag möglich alle Seniorenspiele Live im Internet zu sehen. Also wer es diesen Sonntag leider nicht zum Platz schafft kann über Soccerwatch.tv oder über unsere Homepage die Spiele schauen und unseren SC Blau-Weiß anfeuern.

Einfach unter www.sc-blau-weiß-koeln.de gehen und auf die jeweilige Mannschaft klicken. Dann könnt ihr über Soccerwatch.tv das Spiel genießen.


Jecke Karnevalstage
Donnerstag, 20. Februar 2020, 07:30 Uhr

Alaaf ihr Jecken!

Der SC Blau-Weiß 06 Köln wünscht euch viel Spaß in der 5. Jahreszeit. 

Wir freuen uns schon morgen auf die Blau Weiß Karnevalsparty.

Spielergebnisse vom Wochenende
Montag, 17. Februar 2020, 10:52 Uhr

Es war einiges los am Wochenende bei unserem SC Blau-Weiß 06 Köln.

Bei den Jugendmannschaften hieß es schon Punkte sammeln und bei den Senioren wurde noch getestet. 

Spielankündigung Senioren
Freitag, 14. Februar 2020, 07:45 Uhr

Die letzten Testspiele unser Senioren stehen an. Der Anfang macht die Zweite Mannschaft um 13:00 Uhr auswärts gegen GW Brauweiler 2. 

Um 15:15 Uhr stößt die Erste Mannschaft am Fort Deckstein an. Der Gegner heißt SV Weiden. Anschließend nach diesem Spiel um 17:15 Uhr spielt unsere dritt Vertretung gegen Raderthal I.

Unsere Vierte tritt um 17:00 Uhr gegen den benachbarten DJK Südwest Köln III an.


Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!


Spielankündigung Jugend
Donnerstag, 13. Februar 2020, 11:08 Uhr

An diesem Wochenende ist ganz schön viel los bei unseren Jugendmannschaften. Wie bereits angekündigt tritt unsere U15 gegen die International School of Bosten am Freitag um 18:00 Uhr am Fort Deckstein an.

Den Anfang am Samstag macht die C-Jugend um 11:15 Uhr. Sie treten gegen Vorwärts Spoho an. 15 Minuten später ist der Anstoß unserer U12 gegen den SC West. Die D-Jugend muss auswärts in Junkersdorf um 13:30 Uhr ran. Das erste Heimspiel an diesem Tag findet um 14:30 Uhr statt. Unsere C-Jugend III spielt gegen Alkenrath. Zeitgleich treten unsere C-Junorinnen gegen den TuS Chlodwig 1896 Zülpich an. Das zweite Heimspiel an diesem Samstag macht unsere B-Jugend um 16:30 Uhr. Sie müssen gegen Agrippina ran.

Drei weiter Spiele stehen noch am Sonntag an. Am Fort Deckstein heißt es schon um 10:00 Uhr Anstoß für die U12 gegen Eintracht Köln. Danach um 11:15 Uhr spielt unsere U14 gegen Zündorf. Der Jugendspieltag beendet dann unsere U12 II mit dem Spiel um 11:30 Uhr gegen Vorwärts Spoho.


Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!



Königstransfer beim SC Blau-Weiß 06 Köln
Mittwoch, 12. Februar 2020, 12:23 Uhr

Nach langen hin und her hat soeben der Vorstand einen neuen Transfer zum Fort Deckstein verkündet. Man konnte ihn vom FC Barcelona loseisen. 
Ab diesem Wochenende kann man nun endlich unsere Vereinskappe erstehen. Aus dem schönen Spanien konnte man 99 Stück verpflichten, die man am Büdchen oder in der Gaststätte zum Buss für den Preis von 20€ erwerben kann. 

Nur so lange der Vorrat reicht!

Sturm Problem beim SC Blau-Weiß 06 Köln
Dienstag, 11. Februar 2020, 10:45 Uhr

Am gestrigen Montag schaute man erstaunt am Fort Deckstein. Der Sturm Sabine hat über den Platz gefegt. Es handelt sich nicht um die neue Stürmerin der Damenmannschaft sondern um das Unwetter das gestern über Köln zog. 

Leider erwischte es ein Jugendtor, den Kunstrasenplatz und den Fangzaun.

Gut dass die Stadt Köln die Sportanlagen auch heute noch gesperrt haben.


Spielergebnisse unserer Jugend
Montag, 10. Februar 2020, 09:01 Uhr

Am vergangenen Samstag startete unsere Jugend ins neue Jahr.

Die B-Jugend setzte sich gegen Olympia mit 2:1 durch.

Im Kreispokal kam unsere C-Jugend eine Runde weiter. Sie gewann gegen den FSV Köln 99 deutlich mit 11:1.

Unsere C-Juniorinnen konnten leider keine Punkte am Fort lassen. Sie unterlagen dem SV Kaster mit 1:2.

Das Spiel unserer D-Jugend wurde aufgrund des Unwetters abgesagt.


Sabine legt den Spielbetrieb lahm
Samstag, 08. Februar 2020, 20:35 Uhr


Wie das Sportamt der Stadt Köln am heutigen Samstag mitteilt, werden aufgrund der Sturmwarnung für den morgigen Sonntag (09.02.2020) und Montag (10.02.2020) aus Sicherheitsgründen sämtliche Sportanlagen und Hallen im Stadtgebiet von Köln gesperrt.

Spielankündigung Senioren
Freitag, 07. Februar 2020, 14:45 Uhr

An diesem Sonntag finden wieder Spiele unserer Senioren statt. Es wird nicht nur getestet.

Unsere Erste Mannschaft macht um 13:00 Uhr auswärts den Anfang und ist beim SC Fliesteden zu Gast.
Zeitgleich stößt auch die 2. Mannschaft zu ihrem dritten Testspiel im Jahr 2020 an.

Um 15:00 Uhr am Sonntag findet das Nachholspiel unserer Dritten gegen Croatia I statt.

Als Abschluss diesen Tages Spielt unsere vierte gegen unsere fünfte im heimischen Fort Deckstein. Anstoß hier ist um 17:00 Uhr.


Wir wünschen allen viel Erfolg!


Spielankündigung Jugend
Donnerstag, 06. Februar 2020, 08:55 Uhr

Diesen Samstag startet unsere C- Jugend ins neue Jahr. Am Fort heißt es um 14:45 Uhr Anstoß gegen den FSV Köln 99. Sie bestreiten dort das Viertelfinale des Eberhard Castelli Wanderpokals. 

Unsere B- Jugend muss Auswärts ins Olympiastadion Nippes. Anstoß dort ist um 15:15 Uhr.

Am Sonntag steht ein Freundschaftsspiel unsere D- Jugend im heimischen Fort Deckstein auf dem Programm. Anstoß ist um 11:15 Uhr.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!




Länderspiele am Fort Deckstein
Mittwoch, 05. Februar 2020, 07:41 Uhr

Am 14.2.2020 besuchen uns Gäste aus Amerika und suchen den sportlichen Vergleich gegen unsere Jugend.

Um 17:00 Uhr beginnen unsere C- Mädchen gegen die Mädchen der British International Shool of Boston.
Anschließend geht es um 18:00Uhr dann für unsere U15 gegen die Jungs der British International Shool of Boston.
Herzlich Willkommen und Welcome bei uns in Kölle!!!!


Fußballgarten beim SC Blau-Weiß 06 Köln e.V.
Dienstag, 04. Februar 2020, 09:40 Uhr
Testspiel Ergebnisse unserer Senioren
Montag, 03. Februar 2020, 13:14 Uhr

Hier die Ergebnisse der gestrigen Freundschaftsspiele unserer Seniorenmannschaften.

Neue Kollektion erhältlich
Montag, 03. Februar 2020, 12:51 Uhr

Seit dem neuem Jahr gibt es die Mützen und Schals in der Gaststätte "Zum Buss" um am Sportplatz zu kaufen. 

Solange der Vorrat reicht.

Erste Mannschaft gewinnt auswärts.
Donnerstag, 26. September 2019, 09:03 Uhr
Mißglückter Saisonauftakt für Auswärtsteams und Abbruch des Pokalspiels...
Mittwoch, 28. August 2019, 20:40 Uhr



Bei ihrem Bezirksligacomeback präsentierte sich unsere 1.Mannschaft lange Zeit sehr gut und führte verdient durch das Tor von Simon Mankel ,ehe man zwischen den 75.-78. Minute in Rückstand geriet.

Der Treffer zum 3:1 fiel mit der letzten Aktion ins verwiesene Tor ...

Trauriger Höhepunkt war eine Kopfverletzung des gegnerischen Torwarts nach einem unglücklichen Zusammenstoß,der in einer 30 Minütigen Unterbrechung mündete.

Mittlerweile geht es ihm aber wieder besser und er wurde gestern aus dem Krankenhaus entlassen..


2.Mannschaft verliert unglücklich bei Auweiler Esch in einem typischen 0:0 Spiel auf der Asche..


3. verliert gegen Gw Nippes und verliert Anatol Große Schware erneut wegen Kreuzbandriss..

Gute Besserung und komm bald wieder leeve jung!


Der 5.Mansnchaft gelang zuhause ein 9:1 Kantersieg gegen den Türkischen Fc 2.

Klasse Männers..


Das Pokalspiel von Dienstag dem 27.8. wurde aufgrund des Unwetters in der 35.Minute beim Stand von 1:0 für Alkenrath abgebrochen und wird am Donnerstag den 29.8 um 20 Uhr wiederholt...

Wir sind umgezogen!
Donnerstag, 01. August 2019, 17:40 Uhr

Liebe Sportfreunde, 

wie ihr sehen könnt erstrahlt die Blau-Weiß Homepage nun in neuem Glanz!
Der Umzug ist noch nicht komplett vollzogen und hier und da gibt es noch ein paar fehlende Inhalte, aber wir arbeiten fleißig daran.

Euer BLW-Team

Karnevalsfreitag
Dienstag, 12. Februar 2019, 21:38 Uhr


Wie immer

Neue Homepage online!
Freitag, 01. Februar 2019, 12:04 Uhr

Endlich ist es soweit!