Vereinsneuigkeiten

Mein Blau-Weiß

Donnerstag, 03. Februar 2022, 17:59 Uhr

Name:

Stefan Hilgers


Alter:

57 Jahre


In welchem Jahr bist du zu Blau-Weiß gekommen?

1983/84 kam ich aus der Jugend des 1. FC Köln.


Wie lange hast du für Blau-Weiß gespielt?

Insgesamt komme ich auf 17 Jahre. Mein letztes Spiel habe ich in der Saison 2004/2005 in der 2. Mannschaft gemacht.


In welchen Mannschaften hast du gespielt?

In der 1. und 2. Mannschaft.


Welche Position hast du gespielt?

Anfangs war ich klassischer Linksaußen und später habe ich Libero gespielt.

(Lacht) Als es diese Position noch gab.


Was war dein größter Erfolg/dein schönstes Erlebnis mit Blau-Weiß?

Der Aufstieg in die Bezirksliga 1996/1997 und das Spiel gegen den 1. FC Köln zum 100 jährigen Vereinsjubiläum 2006.


An wen erinnerst du dich am liebsten zurück?

An Detlef Reis den damaligen Trainer der 2. Mannschaft.


Hast du mal den Verein gewechselt?

Ja, ich bin 1986 für 1 Saison zu Germania Ossendorf gewechselt. Danach habe ich 2 Saisons für den FC Müngersdorf und dann noch 1 Jahr für SV Agrippina gespielt. Danach bin ich wieder zu Blau-Weiß zurückgekehrt.


Wer waren deine Trainer?

Hans Breuer, Detlef Reiss, Jürgen Fuhr, Willi Kluge, Hasan Yilderim, Attila Bagadik, Jörg Althoff


Wem sollten wir als nächstes diese Fragen stellen?

Klaus Knauff


Zur Person:

Stefan Hilgers gehörte zu den Spielern, die zu Beginn der Saison 1983/1984 als komplette Jugendmannschaft vom 1. FC Köln zum SC Blau-Weiß 06 Köln wechselte. Nach seiner Laufbahn in der 1. Mannschaft wechselte er zur Saison 2000/2001 in die neugegründete 2. Mannschaft, mit der er in der Saison 2000/20001 in die Kreisliga C und 2002/2003 in die Kreisliga B aufstieg. Markenzeichen war u. a. Seine „Linke Klebe“.


Mein schönstes Erlebnis mit Stefan Hilgers:

Das Localderby mit der 2. Mannschaft gegen Borussia Lindenthal Hohenlind II in der Saison 2002/2003, welches wir aufgrund 2 roter Karten 70 Minuten in Unterzahl bestritten und wir dank eines Freistoßtores in der Nachspielzeit mit 1:0 gewannen. Danke für den „fairen“ Körpereinsatz.


#deinvereinimveedel #tbt #meinblauweiss #fussball #aufstieg #bezirksliga 



Vereinsneuigkeiten